Der innere Frühjahrsputz

Jetzt kommt sie wieder die Frühlingszeit in der alles aus dem Winterschlaf aufwacht und direkt loslegt alles wieder in Ordnung zu bringen. Das Haus, die Gärten, das Auto und vieles andere wird auf Vordermann gebracht damit alles wieder schön in der bald zu erwartenden Sonne glänzen kann.

Doch was ist mit dem inneren Frühjahrsputz? Was ist mit dir, hast du aus bei dir ausgemistet damit auch du frei und Fröhlich in den Fröhlich starten kannst? Wenn du an dich bisher noch nicht gedacht hast, dann möchte ich dich jetzt daran erinnern das du sehr wichtig bist und das ein innerer Frühjahrsputz dir einen ganz besonderen Turbo in den Frühling geben kann.

Du kennst das ja von deinem Kleiderschrank, irgendwann sind alle Bügel belegt und der Schrank ist voll und es passt nichts neues mehr rein, dann heißt es sich von Arten zu trennen damit die neuen Schätze einen Platz finden.

Bei dir ist das so ähnlich neues, frisches, wertvolles und schönes hat nur Platz, wenn das Alte ausgemistet wird. Stell dir vor, wie dein Leben wäre, wenn die Momente deiner Vergangenheit die dich schwermütig oder zornig machen endlich Ruhe geben würden. Du kennst deine Themen die dich immer und immer wieder beschäftigen, dir Kraft, Energie und Lebensfreude kosten.

Hast du zu diesen Momenten schon einmal bewusst zum Abschied leise Servus gesagt? Warum nicht, willst du diese Momente vielleicht immer und immer wieder durchleben oder sie ein für alle Mal da lassen wo sie hingehören, in der Vergangenheit?

Weißt du eigentlich warum wir Menschen uns so gerne mit der Vergangenheit und der Zukunft beschäftigen? Nein, ich mag es dir gerne Verraten, unser Gehirn kann nur in der Vergangenheit oder in der Zukunft arbeiten. Im Jetzt gibt es für deinen Verstand nichts zu tun, denn das Jetzt ist REAL.

Die Vergangenheit unterliegt wie die Zukunft deiner Bewertung und ist von deinem Wissenstand und deinen Erfahrungen abhängig und somit Relativ. So wie sich deine Zukunftspläne verändern, verändert sich auch deine Vergangenheit. Also kannst du das auch ganz bewusst jetzt gleich machen und dafür ist das Frühjahr ist die ideale Jahreszeit.

Nutze die Qualität des Frühlings um dich neu auszurichten damit du in diesem Jahr vielleicht all das erreichen kannst was du im vergangenen Jahr nicht geschafft hast oder noch besser machen kannst.

Sei offen für neue Impulse, Gedanken und Visionen. Doch die kannst du nur haben, wenn du auch bereit bist aus deinem alten Gewohnheiten auszusteigen und die Vergangenheit in der Vergangenheit lässt und dich ganz auf den Moment im Jetzt konzentrierst.

Dein Tom Peter

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.